Fachklinik Psychosomatik
Auf einen Blick
Behandlungskonzept

Individuell – die bestmögliche Therapie für Sie

In unserer Fachklinik für Psychosomatik hat Dr. Christian Dogs mit seinen hochprofessionellen Kolleginnen und Kollegen stets ein Ziel vor Augen: Für alle Patienten die bestmögliche Therapie sicherzustellen. 

 

Ganzheitliches Konzept für Psyche und Körper


Die moderne psychotherapeutische Medizin orientiert sich am bio-psycho-sozialen Modell der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nach diesem Verständnis betrachten wir Gesundheit nicht nur als Unversehrtheit im Biologischen, sondern beziehen auch intensiv die psychologischen und sozialen Bedingungen eines Menschen ein. Daher ist psychosomatische Medizin sehr komplex und zugleich faszinierend: sie schlägt Brücken zwischen Psyche und Körper (Soma), zwischen Individuum und sozialer Umgebung, zwischen Innen und Außen. 

 

Ihr Wohlbefinden und Einflussfaktoren


Für das Wohlbefinden eines Menschen spielen daher aus unserer Sicht auch Einflussfaktoren wie Arbeitsplatz, Freizeitgestaltung, Beziehungen, soziale Vernetzung, aber auch persönliche Merkmale und deren Entstehungsbedingungen eine zentrale Rolle. Wichtigstes Ziel ist es, Sie in Ihrer Arbeit für neue tragfähige Lösungen und Perspektiven im Hier und Jetzt zu unterstützen. 

 

Für unsere tägliche Arbeit bedeutet dies eine Weitung der Sicht über die rein körperliche Ebene hinaus, denn Menschen sind mehr als ihre Körper – sie fühlen und denken. Daher ist die Psychosomatik das Paradebeispiel für die sprechende Medizin, d. h. wir nehmen uns ausreichend Zeit, um die aktuellen Auslöser und Verstärker Ihrer Situation und Ihren biografischen Hintergrund in der Diagnostik zu erfassen und in der Therapie aufzugreifen.  

 

Gemeinsam Lösungen erarbeiten


Gute Psychotherapie ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ für Ihre aktuelle Lebenssituation – unter Nutzung Ihrer Ressourcen. Daher ist Psychotherapie keine Lebensberatung, sondern Teamarbeit von Ihnen und uns. In unserer Haltung stehen wir für eine lösungs- und gegenwartsorientierte Arbeit, in der wir Sie als gleichberechtigte Partner in Diagnostik und Therapie einbinden werden. Auf Ihrer Seite sind dafür Vertrauen und die Bereitschaft zur Aktivität nötig. Wir stellen die gut ausgebildeten Mitarbeiter und einen schutzgebenden, attraktiven Rahmen. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, ist eine Therapie möglich, die Ihre Würde wahrt und Ihre Selbstständigkeit und Ihre Kompetenzen fördert – für eine bessere Gegenwart und Zukunft.

 

Individuell abgestimmte therapeutische Verfahren


Um Ihre Ziele zu erreichen, sollten die therapeutischen Verfahren zum Einsatz kommen, die Ihnen liegen. Das belegt auch die moderne Wirksamkeitsforschung. Beste Resultate werden erzielt, wenn eine gute Patientenmotivation auf eine gute Beziehung zur Therapeutin oder zum Therapeuten und individuell geeignete Therapieangebote trifft – sofern diese in einem Konzept gut aufeinander abgestimmt sind. Das bedeutet zunächst, dass die Chemie zwischen Ihnen und Ihrem/r Bezugstherapeuten/in stimmen muss. Wenn es nicht passen sollte, kann prinzipiell gewechselt werden. Darüber hinaus gehören bei uns auch aktive, erlebnisfördernde, „handelnde“ Verfahren dazu, die neben dem Gespräch insbesondere auch neue Erfahrungen ermöglichen. Insofern steht Ihnen in unserer Klinik ein weites Spektrum an wirksamen Therapieangeboten zur Verfügung, die Körper, Psyche und Geist ansprechen sollen. 

 

Mit mehr Zufriedenheit leben


Zusammenfassend verfolgt psychotherapeutische Medizin also einen ganzheitlichen, häufig sehr komplexen Ansatz mit dem Ziel, neben Besinnung und Erholung ein vertieftes Verständnis für die eigene Person und ihre Vernetzung mit der Umwelt zu schaffen. Hieraus können aussichtsreiche Perspektiven entstehen, die Ihnen helfen sollen, Ihre Zukunft mit mehr Zufriedenheit zu gestalten.

 

Sie sind herzlich willkommen, dieses anspruchsvolle Angebot für sich zu nutzen. 

 

Wir alle, Dr. Christian Dogs und sein Team, werden uns gerne dafür einsetzen, Sie bei der Verbesserung Ihres psychischen und körperlichen Wohlbefindens zu unterstützen.

 

Gerne können Sie uns direkt kontaktieren:


Fachklinik für Psychosomatik
Ärztliches Sekretariat
Telefon: +49 7226 54-800
E-Mail: schuhmannmax-grundig-klinikde

 

Erfahren Sie mehr über:

Kostenübernahme


durch private Krankenversicherungen und die Beihilfe — gerne beraten wir Sie telefonisch:
Frau Peters +49 7226 54-820

Kontakt

Psychosomatische Medizin:

Ärztliches Sekretariat

Telefon: +49 7226 54-800

Telefax: +49 7226 54-519

E-Mail: schuhmannmax-grundig-klinikde

 

Stationäre Anfragen

Telefon: +49 7226 54-820

Telefax: +49 7226 54-519

E-Mail: petersmax-grundig-klinikde