a
Contact
Locations

New York
London
Berlin

Follow us
Haben Sie Fragen?  +49 7226 54-0

So geht moderne Physiotherapie

Direkt, nachhaltig und erfolgreich

Wir behandeln anders! Hier in der Max Grundig Klinik arbeiten Physiotherapeuten und Ärzte Hand in Hand. Durch den stetigen Austausch können wir jederzeit auf Veränderungen reagieren und Ihre Therapie individuell anpassen. Das ist die Grundlage für einen langfristigen Erfolg. So entsteht ein effektiver Therapieplan, sowie eine Behandlungsmethode, die am besten zu Ihrer Diagnostik passt. Garant dafür ist unser hochqualifiziertes und fortbildungsorientiertes Team, das nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen an Ihrer Gesundheit arbeitet und dabei auf klassische Anwendungsbereiche der Physiotherapie bis hin zu gerätegestützten Trainingsformen setzt.

Krankengymnastik

Mit dieser Behandlungsform können Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert werden. Aktive und passive Therapieformen sollen die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers verbessern.

Krankengymnastik im Bewegungsbad

Vorteil dieser Art von Physiotherapie ist die Ausnutzung der positiven Eigenschaften des Wassers, wie Auftrieb, Druck, Widerstand und Temperatur, zur Bewegungserleichterung, zur Kräftigung der Muskulatur, zur Entlastung der Gelenke und zur Stärkung des Kreislaufs.

Sportphysiotherapie

Sportphysiotherapeuten behandeln Sportler, die sich bei einer sportlichen Tätigkeit akut verletzt haben. Bei Leistungssportlern benötigen die Therapeuten bestimmte Zusatzqualifikationen.

Manuelle Therapie

Mithilfe dieser Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln, Nerven) behandelt. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, die Schmerzen lindern und Bewegungsstörungen beseitigen.

Manuelle Lymphdrainage

Ziel dieser Behandlung ist es, die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems zu unterstützen. In erster Linie dient die manuelle Lymphdrainage der Entstauung von geschwollenem Gewebe.

Massagetherapie

Die Massage ist eine der ältesten Therapieverfahren – der Masseur ertastet den Befund und behandelt mit bestimmten Grifftechniken, wie Streichungen, Knetungen, Reibungen, Dehnungen und Klopfungen, den Körper des Patienten.

Bindegewebsmassage

Die Grundlage der Bindegewebsmassage ist der Tastbefund des Gewebes. Die Massage dient nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Diagnose von Erkrankungen.

Myofasziale Therapie

Die Myofasziale Therapie beschäftigt sich mit der Behandlung der Muskulatur, genau genommen mit deren Triggerpunkten. Dies sind schmerzempfindliche, verhärtete Stellen im Muskelgewebe, die durch Überlastung oder Verletzungen entstehen und häufig Schmerzen in anderen Körperregionen auslösen.

CMD-Therapie

Mithilfe dieser Therapie wird eine funktionelle Störung des Zusammenspiels von Zähnen, Kaumuskulatur und Kiefergelenken behandelt. Grundlage einer erfolgreichen CMD-Therapie ist daher die zahnärztliche Funktionsdiagnostik, um die Ursache zu ermitteln und eine darauf abgestimmte individuelle Funktionstherapie zu erarbeiten.

Kinesiotape

Die selbstklebenden, therapeutischen Tapes, werden an den betroffenen Körperregionen angebracht und sollen dadurch Verspannungen lösen oder aber Gelenkfunktionen unterstützen.

Schröpfen

Bei diesem Therapieverfahren wird auf einem begrenzten Hautareal ein Unterdruck erzeugt. Die Lage der Schröpfstellen orientiert sich am Tastbefund. Über den kutiviszeralen Reflex soll ein inneres Organ beeinflusst werden.

YOGA

Yogaübungen verfolgen heute zumeist einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringen soll. Ein Vorteil dieser Übungen ist, dass sie ohne Hilfsmittel an beinahe jedem Ort durchgeführt werden können.

Physiotherapie ist nicht nur Mittel zum Zweck, sie dient dem steten Ausgleich zwischen Körper und Geist.

Matthias Zehnle Leiter Physiotherapie

Worauf es ankommt

Gesund werden – gesund bleiben

Viele unterschätzen die Bedeutung der Krankengymnastik. Dabei ist diese auf dem Weg der Heilung elementar. Wir setzen dabei auf alle Möglichkeiten, die die Krankengymnastik bietet – vom klassischen Schlingentisch über Fangobehandlungen bis hin zur Ultraschalltherapie und modernsten Geräten. Die richtige Kombination macht den Unterschied.

Technische Geräte

Durch die besondere Ausstattung unseres Fitnessraumes können wir die Therapie speziell auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten ausrichten – das Training ist dadurch effektiver und auch der Spaßfaktor steigt. Neben dem Techno Gym Trainingszirkel und dem FLEXX-Trainingssystem gehören unter anderem auch noch ein Ergometer mit integrierter Blutdruckmessung, ein Physiomat und Motomed zu unserer Ausstattung.

Krankengymnastik im Bewegungsbad

Tauchen Sie ein ...

Wasserdruck und Auftrieb sorgen für ein besonderes Gefühl der Leichtigkeit und wirken sich sehr positiv auf das körperliche Training aus. Gerade bei Erkrankungen des Skeletts und der Muskulatur, aber auch bei neurologischen Leiden ist das warme Wasser eine Wohltat – der Körper entspannt. Und dennoch ist das Training intensiv und überaus wirkungsvoll.

Sport mit allen Sinnen

Sehen, riechen, fühlen

Die Max Grundig Klinik bietet im Innen-, wie Außenbereich beste Möglichkeiten sportlich aktiv zu sein. Neben dem Bewegungsbad und dem Fitnessraum ist die Bewegung an der frischen Luft ein echtes Highlight. Die atemberaubende Kulisse mitten im Schwarzwald bezieht alle Sinne mit ein – sehen, riechen, fühlen – wie wäre es mit einer Yogastunde im Grünen?

Ihr direkter Kontakt zu uns: physiotherapie@max-grundig-klinik.de